Download
Jogginghosen-Aktion 4.mp3
MP3 Audio Datei 2.0 MB
Download
Jogginghosen-Aktion 1.mp3
MP3 Audio Datei 2.8 MB
Download
Jogginghosen-Aktion 2.mp3
MP3 Audio Datei 2.8 MB

Schüler der Klasse H 9.2 bei der Arbeit im Schulwald am 23.1.2019

Pflanzaktion am Schulteich

Einige Schüler der 9.Klasse waren so nett und waren bei der Pflanzaktion am Schulteich fleißig dabei. Danke dafür!

Schöne Weihnachtsfeier durch das Mitwirken aller Schüler

 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien wurde es in der Aueschule nochmal gemütlich. Nach einem Bühnenprogramm mit darstellendem Spiel und weihnachtlichen Liedern sollte die Pausenhalle in einen Weihnachtsmarkt umfunktioniert werden. Alle Klassen trugen etwas dazu bei. Und so konnte man die Vorweihnachtszeit bei Kakao mit Sahne, Bratwurst, Waffeln oder Basteln und Spielen endgültig einklingen lassen.

Das Kollegium der Aueschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Ausflüge am Nikolaustag zum Schlittschuhfahren nach Braunschweig

Einige Klassen begingen sich am Nikolaustag nach Braunschweig um dort Schlittschuh zu laufen,oder es zu lernen.

Eindrücke vom Jubiläums-Schüleraustausch in Tulowice (Polen)

 

 

Mit Unterstützung der Gemeinde Wendeburg hat dieses Jahr eine Schülergruppe

 

(6 Mädchen und 2 Jungen) zum zehnten Mal die polnische Partnerschule in Tulowice besucht. Dieses Jubiläum wurde mit einem gemeinsamen Grillfest und zwei Jubiläumstorten groß gefeiert.

 

Eine eigene Schulküche gab es in der polnischen Schule nicht, aber das hielt die Schüler/Innen und ihre Betreuerinnen nicht vom kreativen Backen ab. Neben der Backaktion gab es auf der einwöchigen Fahrt noch viele interessante Programmpunkte.

 

 

 

Der „Schüleraustausch“ soll den Teilnehmern/Innen die Möglichkeit bieten, einen persönlichen Einblick in das Leben und den Alltag polnischer Familien zu erhalten. Zu diesem Zweck werden die Jugendlichen in Gastfamilien untergebracht.

 

Vormittags nehmen die Gäste  an einzelnen Unterrichtsstunden teil.

 

Neben dem Schulalltag erwarten die teilnehmenden polnischen und deutschen Schüler/Innen auch gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten. Bei jedem Austausch gibt es ein besonderes, gemeinsames Projekt für alle Teilnehmer. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt auf den Kochaktionen. Aus diesem Grund wurden polnische Nationalgerichte wie Piroggen oder Hefeschnecken und natürlich die Jubiläumstorten hergestellt.

 

Auch das Ausflugsprogramm kam nicht zu kurz: Auf dem Plan standen Ausflüge nach Opole, in die Goldgrube Zloty Stok, in das Freilichtmuseum Bierkowice und zum Bowling.

 

Während der gesamten Zeit wurden die Jugendlichen von der Lehrerin Doris Hohlstein, Gemeindejugendpflegerin Meike Hoya und der FSJ-Kraft Dominika Konieczny begleitet und betreut.

 

Wir freuen uns auf den bereits geplanten Gegenbesuch der polnischen Gruppe im September 2019.

 

Das neue Schuljahr hat begonnen. Auf gehts!

Das neue Schuljahr begann für die 6.-10. Klasse bereits am Donnerstag.

Unsere neuen 5. Klassen wurden am Freitagmorgen in der Schule von vielen Schülerinnen und Schülern der älteren Jahrgänge herzlich im Rahmen einer Veranstaltung in der Aula empfangen. Es war sicher aufregend für unsere neuen Aueschüler. Danach ging es zur ersten Unterrichtsstunde mit den neuen Klassenlehrern.

Alle Schülerinnen und Schüler heißen euch willkommen und wünschen euch einen erfolgreichen Start an eurer neuen Schule.

In allen anderen Jahrgängen hat die Aueschule dieses Jahr einen Zuwachs von sage und schreibe 24 Schülerinnen und Schülern zu verzeichnen. Auch euch ein herzliches Willkommen und viel Erfolg!

Auch das Kollegium wünscht in diesem Sinne allen Schülerinnen und Schülern ein tolles und erfolgreiches Schuljahr. Wir freuen uns auf die anstehende Arbeit. Auf gehts!

Aueschule erhält Preisgeld für den zweiten Platz beim Projekt

„Planet PE - Die Klimaretter“

In diesem Jahr hat die Aueschule den zweiten Platz beim schulweit durchgeführten Klimaprojekt erlangt. Die Prämienübergabe fand in der Aula des Gymnasium Silberkamp statt, bei der unsere Schulsprecher die Urkunde stolz entgegen nehmen konnten. Es gab eine Prämie von 998 Euro. Die Aueschule erlangte 56 von 64 Punkten im Wettbewerb mit anderen Schulen. Unter anderem ist der Einsatz von Energiescouts in allen Klassen, die z.B. darauf achten, dass umweltbewusst im Winter gelüftet wird, ein Grund für das tolle Ergebnis.