Herzlich Willkommen auf der Homepage der Aueschule Wendeburg

 

Eine Schule im Grünen mit angenehmen Klassengrößen. Als erste und einzige Oberschule im Landkreis Peine kann sie von allen Kindern aus dem Landkreis und der Stadt Peine sowie aus Braunschweig besucht werden.

 


AKTUELLES

Informationen zu den Profilen im Realschulzweig ab 2018/2019

Download
Elterninfo_8.Klassen_Profile.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.3 KB

Bienenprojekt an der Aueschule

Der Nutzen und der Stellenwert der Honigbiene für die Natur und auch für den Menschen können gar nicht genug betont werden. Nach Rind und Schwein ist die Honigbiene das drittwichtigste Nutztier. Fast 80 Prozent aller Wild- und Nutzpflanzen werden von der Biene bestäubt. Durch diese Bestäubungsleistung sichert sie daher die ökologische Artenvielfalt und auch unsere Vielfalt an Lebensmitteln.
Im Leitbild unserer Schule stehen u.a. ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur und die Förderung der Nachhaltigkeit im Fokus.

So lautet einer unserer Leitsätze:
"Nachhaltigkeit erleben"
Ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen und ein zukunftsorientiertes Lernen mit und in der Natur sind uns an unserem ländlichen Standort wichtig.
Mit einer schuleigenen Imkerei möchten wir einen weiteren Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Naturschutz leisten. Die Etablierung einer Schulimkerei an der Aueschule stellt zudem einen von zwei Handlungsbausteinen in unserer laufenden Bewerbung zur „Umweltschule in Europa/Internationalen Agenda 21-Schule“ dar.
In diesem Konzept werden unsere Voraussetzungen und die Planung unseres Bienenprojekts beschrieben.

Weitere Inormationen unter diesem Link

 


Klassen aus dem neunten Jahrgang erkenntnisreich und zufrieden aus dem Berufsorientierungsseminar in Duderstadt zurückgekehrt

 

In der vergangenen Woche haben die neunten Klassen das traditionell stattfindende Berufsorientierungsseminar in Duderstadt besucht. Die Aueschule fährt seit mittlerweile 10 Jahren auf dieses Seminar, dass für Lehrer und Schüler sehr erkentnisreich ist.

Dabei stand insbesondere ein gefilmtes Bewerbungsgespräch mit echten Geschäftsführern auf dem Plan. Die anderen Schüler konnten in dieser Zeit das Gespräch über eine Videokonferenz in einem anderen Raum mitverfolgen. So konnten positive und negative Aspekte am Ende des Gesprächs gemeinsam besprochen werden. Durch diese Situation sollen die Schülerinnen und Schüler für die Bewerbungsgesräche fit gemacht werden, die sie in den nächsten Jahren erwarten. Die Schüler waren sichtlich erleichtert, als sie die Gespräche hinter sich hatten. Sie wissen nun, worauf beim Bewerbungsgepräch und auch beim gesamten Bewerbungsverfahren zu achten ist.

Es wurde aber nicht nur gearbeitet. Nach den anstrengenden Arbeitsphasen standen Freitzeitaktivitäten auf dem Programm. Es wurde Volleyball und Fussball gespielt, eine Nachtwanderung mit Fackeln organisiert oder abends Lagerfeuer gemacht. Höhepunkt war dann zum Ende der Woche ein gemeinsamer Kinobesuch. Alle erlebten eine tolle Woche. 


Kollegium im Februar 2018


 

Abschlussinformationen für Schülerinnen und Schüler des aktuellen 9.Jahrgangs des Hauptschulzweigs

 

Download
Abschlussinformationen HS Klasse 9
AbschlussHS 2018Klasse9.pdf
Adobe Acrobat Dokument 253.5 KB

Tolle SV Party zum Halbjahresabschluss

Am Tag vor der Zeugnisausgabe gab es wieder die traditionelle SV Party bei der wieder tolle Stimmung herrschte und bis 22Uhr getanzt wurde.


White Horse Theater wieder zu Besuch in der Aueschule

Am Donnerstag, dem 25.1. war nach den äußerst unterhaltsamen Auftritten im vergangenen Jahr das Schauspielensemble des White Horse Theaters wieder zu Besuch in der Aueschule. Die diesjährigen Stücke für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 hießen "Fear in the Forest" und für die 8.-10. Klasse "Lipstick". Die Stücke wurden dabei, wie im Vorjahr, komplett in englischer Sprache aufgeführt. Es gelang den Schauspielern dabei wieder einmal, sowohl den älteren als auch den jüngeren Schüler, welche noch nicht so lange Englischunterricht hatten, durch ihr tolle Darbietung die Stücke immer verständlich zu gestalten. Es hat sehr großen Spaß gemacht. Hoffentlich können die Schauspieler auch in den nächsten Jahren wieder für solch einen interessanten Nachmittag gewonnen werden. Hope to see you again, dear actors!

Ein großer Dank gilt Frau Baumgärtel für die gesamte Organisation.  

 


Tolle Weihnachtsfeier zum Jahresabschluss

Zum Abschluss des Jahres 2017 veranstaltete die Aueschule eine von allen Klassen mitorganisierte Weihnachtsfeier. Im Vorfeld wurden dafür Plätzchen gebacken, kandierte Früchte vorbereitet, oder Popcorn, Bratwurst und sogar Crepes verkauft. Ein Bühnenprogramm mit einigen Weihnachtsliedern sorgte ab der 4.Stunde für die richtige Stimmung. Nebenbei wurden bei der Veranstaltung Spendengelder für die Organisation ,,Ärzte ohne Grenzen" gesammelt. Es kamen dabei sage und schreibe  516,51 Euro zusammen.

 

Die Mitarbeiter und Lehrer der Aueschule wünschen allen Schülern und Eltern eine ruhige, besinnliche und erholsame Weihnachtszeit und eine guten Start ins Jahr 2018.


5 - 7 Klassen beim Nikolausturnier sehr motiviert dabei

Beim Nikolausturnier 2017 haben alle Klassen von den 5. bis 7. Jahrgängen teilgenommen. Es gabe sehr interessante und hart umkämpfte Duelle. Am Ende konnte sich die Klasse 7.1 als Sieger durchsetzen. Die jüngeren Klassen waren aber teilweise ebenbürtig und konnten den ,,Großen" beim Völkerball zeigen, dass man sich nicht einfach geschlagen gibt.


Information zu den Abschlüssen nach Klasse 10

Download
Abschlussinformationen Klasse 10 Oberschule
Abschluss 2017-18Klasse 10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 328.2 KB

Umfrage des IWB Peine

Folgend haben Schüler, Lehrer und Eltern den Zugang zum Fragebogen des IWB Peine

 

,,Der IWB kümmert sich als Dienstleister um das Gebäudemanagement der Aueschule Wendeburg sowie sämtlicher öffentlicher Schulen und einer Vielzahl anderer öffentlicher Einrichtungen wie beispielsweise Kreisbüchereien im Landkreis Peine. Im Rahmen einer Umfrage seitens des IWB wird nun dazu aufgerufen, die Zufriedenheit mit dem Gebäudemanagement anzugeben. Dies betrifft sowohl bestimmte Aspekte wie z.B. Sauberkeit, aber auch allgemeine Dinge wie beispielsweise Notwendigkeit und Organisation baulicher Maßnahmen."

Es handelt sich um eine Umfrage, an der Lehrer, Eltern und Schüler teilnehmen können.

 

Der Fragebogen nimmt, laut IWB, ca. 15 Minuten in Anspruch und wird über einen Umlauf und eine Email auch den Eltern und Schülern zugänglich gemacht.

Download
Umfrage IWB
ORGANISATION_Umfrage des IWB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 381.2 KB

Neue Fotos der Schülervertreter im Jahr 2017/2018 nun online

 

Findet heraus wen ihr ansprechen könnt. Die neuen Fotos der Schülervertreter sind da

Im Bereich Über Uns->Schülervertreter findet ihr sie.

 


Fun und Action an der Ostsee

 

Auch die Klasse 8.1 ging, genau wie die anderen 8. Klassen, auf große Reise und fuhr in der dritten Schulwoche mit Frau Borsum und Frau Tuchel nach Dahme.

Dort hatten wir eine tolle Unterkunft mit einem großen Freigelände mit vielen sportlichen Freizeitangeboten direkt am Strand. Bei herrlichem Wetter haben wir es uns gut gehen lassen und waren in der Grömitzer Welle und natürlich in der Ostsee schwimmen, waren klettern und hatten Spaß im Hansapark.

 

Wir hatten eine tolle Woche und würden am liebsten nächste Woche wieder fahren. :-)


Klassen 8.2 und 8.3 gesund und glücklich von der Ostsee zurückgekehrt

 

Die Klassen 8.2 und 8.3 haben in diesem Jahr ihre Klassenfahrt kooperativ absolviert. Es ging für die beiden Klassen an den Shubystrand in Damp an der Ostsee. Unter der Begleitung von Frau Wiesner, Frau Hartwig und Herrn Jacobi konnten die Schülerinnen und Schüler viele neue Erfahrungen sammeln.

Unter anderem stand ein Windsurf - Schnupperkurs auf dem Programm. Aber auch mit Stand-Up Paddling,Tretboot- und Kanufahren konnte sich beschäftigt werden. Die Bedingungen waren dafür einfach super. Während eine Hälfte der Schülerinnen  und Schüler den Surfkurs machten, hatten die anderen Zeit sich in einer Beacholympiade zu messen. Dabei sollte z.B. Wasserrugby gespielt und Sandburgen gebaut werden. 

Am dritten Tag ging es mit einem Schiff in der Stadt Kappeln auf eine Rundfahrt über den Fluss Schlei, der in die Ostsee mündet. Die Klassen haben eine für sie sicher unvergessliche Woche verbracht, wie sich unschwer an den Fotos erkennen lässt.


Wichtige Information zum Schuljahresbeginn

 

Epochaler Unterricht im Schuljahr 2017/18
Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte
Mit diesem Schreiben möchten wir Sie über die Fächer informieren, die im Schuljahr 2017/18 epochal unterrichtet werden. Der Unterricht in „Epochalfächern“ findet jeweils nur in einem Halbjahr statt. Die in einem Halbjahr entstehende Note eines Epochalfachs ist allein versetzungsrelevant.

Download
Verteilung von Epochalem Unterricht in den Klassen 5 - 10 im Schuljahr 2017/2018
PLANUNG_Schuljahr 2017-18_Epochalisierun
Adobe Acrobat Dokument 549.5 KB

Einschulung der neuen 5.Klassen

Die Aueschule Wendeburg begrüßte heute mit einer Feier ihre beiden neuen 5. Klassen.

 

Die Schülerinnen und Schüler wurden von ihren Paten aus den 6. Klassen und Vertretern der SV sowie dem Schulleitungsteam Frau Bothe, Herrn Weiberg und Frau Wendt begrüßt.

 

Die Kollegen Herr Perger und Frau Steinmeyer-Behmer gestalteten ein Programm mit den 6. und den 10. Klassen.

 

Bei Kaffee und Keksen konnten sich die Eltern der Neuen in der gemütlich eingerichten Mensa kennenlernen, während die Schülerinnen und Schüler mit den Klassenlehrerinnen die Schule erkundeten.

 

Wir wünschen einen gelungenen Start in das erste Schuljahr an der Aueschule.

 


Schuljahr 2016/2017

(weitere Artikel und Galerien unter Galerie->Schuljahr 2016/2017)

Projekttag ,,Lesen" ein voller Erfolg

Am letzten Tag vor der Zeugnisausgabe kamen all unsere Schüler in den Genuss einer Autorenlesung durch den prominenten Autor Bent Ohle. Er präsentierte in spannender Atmosphäre einige seiner Werke, bei denen die Schüler aufmerksam zuhörten. Zwischen den Lesungen konnten die Schüler im gesamten Schulgebäude an unterschiedlichen Stationen, sehr abwechslungsreich, ihr Lese- und Hörverstehen trainieren. Ob nun ein Märchenzelt, in dem zur erzählten Geschichte mit Kostümen die Szenen nachgespielt wurden,im Musikraum zu Textpassagen musiziert oder auch in der Sporthalle mit dem Körper Buchstaben gelegt werden konnten. Es war allerhand Spaß rund um das Thema Lesen im Schulgebäude geboten. Die Schülerinnen und Schüler konnten dabei Stationen auswählen, die ihnen am besten zusagten. Es war eine tolle Stimmung in der gesamten Schule, und die alle Beteiligten konnten ungezwungenen herausfinden, wie spannend der Aspekt Lesen unter verschiedenen Voraussetzungen sein kann. Ein besonderer letzter Schultag vor der Ausgabe der Zeugnisse.

 


Aueschule entlässt seine Absolventen

Am Donnerstag den 15.6.2017 begann in der Aula der Aueschule die feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der neunten und zehnten Klassen. In Anwesenheit vieler Schüler, Lehrer, Familienangehöriger und Bekannten der Abgänger wurden unterhaltsame Beiträge der Schülerband, Lehrerband und aus dem WPK Darstellendes Spiel der Klasse 9 dargeboten. Natürlich durfte auch ein musikalischer Beitrag von Christina und Tony nicht fehlen.

Ein Auszug aus der Rede von Frau Bothe unterstreicht dabei das besondere Talent dieses Abschlussjahrgangs:

,,Die Abschlüsse waren das erste Mal ein reiner Oberschuljahrgang. Daher habe ich sie mit dem letzten Haupt- und Realschulzweig verglichen.Im letzten Durchgang waren es 15 Schüler im HS Zweig und 46 im RS Zweig, insgesamt 61:


0 mal den Abschluss nach Klasse 9
6 mal den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 %
31 mal den Realschulabschluss, 51%
24 mal den erweiterten Realschulabschluss 39%.


Dagegen stelle ich die Ergebnisse des Oberschuljahrgangs:
Es waren 56 Schüler, die geprüft wurden:
1 mal den Abschluss nach Klasse 9, etwa 1 %
5 mal den Hauptschulabschluss nach Klasse 10, etwa 9 %
20 mal den Realschulabschluss etwa 36 %
30 mal den erweiterten Realschulabschluss. fast 54 %


Auch allein mit dem Blick auf diese Ergebnisse, die von Jahrgang zu Jahrgang verschieden sein können hat die Schulform Oberschule sich gut etabliert und kann sich im Bildungssystem des Landes Niedersachsen sehen lassen."

 

Am Abend wurde in der Gaststätte Wendezeller Stuben der Abschlussball gefeiert und bei bester Laune das Tanzbein geschwungen.

Das gesamte Kollegium der Aueschule wünscht allen Absolventen viel Glück und Erfolg auf ihrem weiteren Weg. Ihr wart ein toller Abschlussjahrgang.



Grundsätze für den Vertretungsunterricht

 

Auf der letzten Gesamtkonferenz wurden Grundsätze für den Vertretungunterricht beschlossen.


Bekannte Termine im kommenden Schuljahr

 

An dieser Stelle können wir bereits einige Informationen zu Terminen im nächsten Schuljahr herausgeben. Stand Mai 2017


Biwapp informiert Eltern und Schüler über Schulausfälle

Die neue App "Biwapp" ,abgekürzt für Bürgerinformations- und Warnapp, informiert über Besonderheiten und Gefahren im Landkreis Peine, die auch Schüler und Eltern betreffen können. Es ist möglich, die App über die bekannten Appstores herunterzuladen.

IServ LOGIN


TERMINE

8.Mai

Abschlussprüfung Englisch

Jahrgang 10

 

10. - 11.Mai

Ferien Christi Himmelfahrt

 

15.Mai

Abschlussprüfung Mathematik

Jahrgang 9 und 10


INFORMATIONEN

Öffnungszeiten Kreisbücherei

Dienstag - Donnerstag:       9  - 13 Uhr
Montag und Donnerstag:   15 - 19 Uhr


Aktueller Mensa Menüplan 


Berufsberatung der Arbeitsagentur

 

Herr Schulz Fleißner


AUSZEICHNUNGEN

Qualitätssiegel Lions Quest

 

Ausgezeichnet ist die Aueschule Wendeburg mit dem regionalen Bildungspreis 2013, dem

„Lions Quest Qualitätssiegel“ und als Partnerschule der Autostadt 2014.