Herzlich Willkommen auf der Homepage der Aueschule Wendeburg

 

Eine Schule im Grünen mit angenehmen Klassengrößen. Als erste und einzige Oberschule im Landkreis Peine kann sie von allen Kindern aus dem Landkreis und der Stadt Peine sowie aus Braunschweig besucht werden.

 


AKTUELLES

News aus dem Bienenprojekt


Seit diesem Schuljahr dürfen nun auch endlich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 im Rahmen von Wahlpflichtkursen mit den Bienen arbeiten. Und sie haben schon eine ganze Menge gelernt: Von den Bienenwesen im Bienenvolk über den Körperbau der Honigbiene bis hin zu verschiedensten Fachbegriffen der Imkerei. Dieses Basiswissen können die angehenden Jungimkerinnen und Jungimker auch schon praktisch anwenden. Nach anfänglicher Scheu und ein wenig Distanz zu den Bienen-Behausungen trauen sich mittlerweile alle schon ganz nah an die Völker heran. Gemeinsam wurden die Bienen für den Winter bereit gemacht, indem sie mit Futterteig gefüttert wurden. In kleinen Kontrollen konnten die Schülerinnen und Schüler schon selbstständig den Smoker bedienen und sogar schon selbst die Waben aus den Kästen (den Zargen) herausziehen und das Treiben auf den Rähmchen beobachten. Angst hat mittlerweile keiner mehr - ein erstes großes Ziel ist damit schon erreicht und der Weg für die imkerliche Praxis im nächsten Frühjahr und Sommer ist geebnet. Nun ist erstmal Winterpause - Zeit genug, um das Theoriewissen über die Honigbiene zu erweitern!

Download
20181016_152500_regional_news_bs.mp3
MP3 Audio Datei 2.1 MB

Tolles Wetter, tolle Stimmung, tolles Fest

 

Am Donnerstag den 20. September war es endlich soweit. Die Aueschule feierte ihr 50 jähriges Bestehen. Hierzu wurde um 16.30 Uhr zum Schulfest mit der Darbeitung der Ergebnisse der Projektwoche eingeladen. Bei bestem Wetter und von der Schulelternschaft organisierter Verpflegung wie Bratwurst, Grillkäse und Eis, ließen es sich die Besucher gut gehen. Dabei konnten viele tolle Projektergebnisse, wie z.B. die neuorganisierte Schulteichanlage an der Aueschule besichtigt werden. Später wurde dort noch eine Zeitkapsel, das Ergebnis eines weiteren Projektes feierlich vergraben. Zum Jubiläum wurde gleichwohl eine Zeitkapsel geöffnet, die im Grundstein von 1968 eingeschlossen war. Hierin befanden sich alte D-Mark Stücke, sowie die damals aktuelle Tageszeitung mit Schlagzeilenmeldungen aus dem Vietnamkrieg.

Nach dem Präsentationsteil der Projekte ging es zum Kulturabend, bei dem musikalisch und durch darstellendes Spiel eine Zeitreise durch die Jahrzehnte gezeigt wurde. Hierzu durften Hits wie Stayin Alive, Major Tom und Macarena natürlich nicht fehlen. Auch die jeweiligen Modetänze wurden durch eine Projektgruppe dargestellt. Zum Schluß konnte jeder Besucher nach der traditionellen musikalischen Darbeitung durch die Lehrerband nur sagen, dass es rundum gelungen war und man der Aueschule für die weiteren Jahrzehnte viel Erfolg wünscht. Bei solch akribischer Projektarbeit durch Schüler und Lehrer, wie man an den untenstehenden Fotos erkennen kann, kann man sicher sein, dass die Aueschule noch viele Jahrzehnte Bestand haben wird.


Download
Epochalunterricht 2018/2019
SCHULJAHR 2018-19_1. HJ_Epochalisierunge
Adobe Acrobat Dokument 616.1 KB

Das neue Schuljahr hat begonnen. Auf gehts!

Das neue Schuljahr begann für die 6.-10. Klasse bereits am Donnerstag.

Unsere neuen 5. Klassen wurden am Freitagmorgen in der Schule von vielen Schülerinnen und Schülern der älteren Jahrgänge herzlich im Rahmen einer Veranstaltung in der Aula empfangen. Es war sicher aufregend für unsere neuen Aueschüler. Danach ging es zur ersten Unterrichtsstunde mit den neuen Klassenlehrern.

Alle Schülerinnen und Schüler heißen euch willkommen und wünschen euch einen erfolgreichen Start an eurer neuen Schule.

In allen anderen Jahrgängen hat die Aueschule dieses Jahr einen Zuwachs von sage und schreibe 24 Schülerinnen und Schülern zu verzeichnen. Auch euch ein herzliches Willkommen und viel Erfolg!

Auch das Kollegium wünscht in diesem Sinne allen Schülerinnen und Schülern ein tolles und erfolgreiches Schuljahr. Wir freuen uns auf die anstehende Arbeit. Auf gehts!


Summ Summ Summ......

Die Bienen der Aueschule sind schon prominent! Im Hitradio FFN widmete uns das Redaktionsteam einige Beiträge auf welche die gesamte Aueschule stolz ist.

Audiodateien sind unter diesem Artikel abrufbar.

 

Vielen Dank an Morgenman Franky und sein gesamtes FFN-Team

 

Download
Auebienen.mp3
MP3 Audio Datei 2.3 MB
Download
bienen1.mp3
MP3 Audio Datei 2.7 MB
Download
bienen2.mp3
MP3 Audio Datei 2.8 MB

Unsere Bienen sind eingezogen

 

Der riesige Planungsaufwand hat sich gelohnt: Es summt und brummt nun endlich auf dem Schulgelände – unsere „Auebienen“ sind am 21. Mai eingezogen! In den ersten Tagen nach ihrem Einzug hat sich das emsige Bienenvolk an ihrem neuen Standort eingeflogen. Es konnte bereits beobachtet werden, dass die fleißigen Flugbienen immer wieder mit vollbepackten Pollenhöschen im Bienenstock verschwinden.

Unser Bienenteam, bestehend aus Frau Kossack, Frau Behmer, Frau Baumgärtel, Frau Münchow und Frau Wiesner, hat das Volk gemeinsam mit unserem Imkerpaten Günter Eckstein bereits mehrfach kontrolliert.

Auch unsere Schülerinnen und Schüler scheinen höchst interessiert am Treiben vor dem Flugloch. Ohne Scheu stehen immer wieder verschiedene Schülergruppen um die Beute (so heißt die Bienenbehausung) herum und beobachten die Bienen.

Zur Erweiterung unserer Bienenschar haben wir bereits einen sogenannten Ableger gebildet. Dieses verkleinerte Bienenvolk wohnt übergangsweise für ein paar Wochen bei Herrn Perger im Garten. Dort soll es sich – wenn alles gut geht – bald eine neue Königin heranziehen, die über das zweite Volk herrscht und fleißig für Bienen-Nachkommen sorgt. Sobald wir sie finden, zieht der Ableger wieder aufs Schulgelände um.

Bisher lässt sich festhalten, dass die Imkerei eine umfangreiche und sehr zeitintensive, aber auch äußerst spannende Aufgabe ist. Unser Bienenteam darf sich also auch selbst auf die Schulter klopfen, dass es diesen Planungsaufwand geleistet hat und sich nun neben dem Schulalltag auch intensiv den Bienen widmet (Wochenend-Imkerkurs und Ferienbetreuung inklusive!).

Alles in allem ist unser Start in die Imkerei äußert spannend und macht wirklich Spaß! Beste Voraussetzungen, um hoffentlich bald auch ein paar Gläser Honig ernten zu können…

Wir bedanken uns mit diesem ersten Bericht auch noch einmal bei all unseren Helfern, die uns während unserer Vorbereitungen und auch jetzt so toll begleitet haben!

Dazu gehören:

  • unser Imkerpate Günter Eckstein, der uns mit Rat und Tat zur Seite steht
  • die Sparkasse Hildesheim – Goslar – Peine, die das Projekt großzügig gefördert hat
  • Henning Schacht, der uns in seinem Imkereihandel beim Einkauf der Imkerei-Ausstattung unterstützt hat,
  • Marco Bender und sein Team, von dem wir diese friedlichen Bienen bekommen haben (sie lassen sich tatsächlich streicheln!)
  • der Imkerverein Braunschweig und alle dort Mitwirkenden, die uns viele wertvolle Infos gegeben haben und uns ausgebildet haben

Aueschule erhält Preisgeld für den zweiten Platz beim Projekt

„Planet PE - Die Klimaretter“

In diesem Jahr hat die Aueschule den zweiten Platz beim schulweit durchgeführten Klimaprojekt erlangt. Die Prämienübergabe fand in der Aula des Gymnasium Silberkamp statt, bei der unsere Schulsprecher die Urkunde stolz entgegen nehmen konnten. Es gab eine Prämie von 998 Euro. Die Aueschule erlangte 56 von 64 Punkten im Wettbewerb mit anderen Schulen. Unter anderem ist der Einsatz von Energiescouts in allen Klassen, die z.B. darauf achten, dass umweltbewusst im Winter gelüftet wird, ein Grund für das tolle Ergebnis.

Änderung der Datenschutzgrundverordnung

 

Auch die Aueschule Wendeburg, und damit auch die Besucher der Schulhomepage, sind durch die neue Datenschutzverordnung betroffen.

 

Einen Link mit allen Informationen dazu finden sie im Menü oben unter Informationen

oder direkt hier.



Informationen zu den Profilen im Realschulzweig ab 2018/2019

Download
Elterninfo_8.Klassen_Profile.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.3 KB

Grundsätze für den Vertretungsunterricht

 

Auf der letzten Gesamtkonferenz wurden Grundsätze für den Vertretungunterricht beschlossen.


Biwapp informiert Eltern und Schüler über Schulausfälle

Die neue App "Biwapp" ,abgekürzt für Bürgerinformations- und Warnapp, informiert über Besonderheiten und Gefahren im Landkreis Peine, die auch Schüler und Eltern betreffen können. Es ist möglich, die App über die bekannten Appstores herunterzuladen.

IServ LOGIN


TERMINE

 

22.Oktober 18:00 Uhr

Sitzung Förderverein

 

25. Oktober 18:30 Uhr - ca. 20:00 Uhr

Elterninformationsabend für Eltern der Klassen 9+10

der Haupt- und Realschulklassen

 

31.Oktober

Reformationstag(Feiertag)

 

27.November

Gesamtkonferenz 17:00 Uhr


INFORMATIONEN

Öffnungszeiten Kreisbücherei

Dienstag - Donnerstag:       9  - 13 Uhr
Montag und Donnerstag:   15 - 19 Uhr


Aktueller Mensa Menüplan 


Berufsberatung der Arbeitsagentur

 

Herr Schulz Fleißner


AUSZEICHNUNGEN

Qualitätssiegel Lions Quest

 

Ausgezeichnet ist die Aueschule Wendeburg mit dem regionalen Bildungspreis 2013, dem

„Lions Quest Qualitätssiegel“ und als Partnerschule der Autostadt 2014.